Buchtipp für DIY-Hochzeiten

Lesestoff: Das sechste Heft von „Sei inspiriert“ & das Buch „Selbst ist die Braut“ für alle DIY-Freunde

Buchtipp für DIY-Hochzeiten

Nichts geht doch über ein paar ganz reale Seiten. Zum Schmökern am See, zum Entdecken auf der Couch, einfach zum guten, alten Durchblättern. Psssst…! Gerade habe ich das Manuskript für einen feinen, kleinen Hochzeitsplaner abgegeben, der 2018 bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur erscheinen wird… Aber darum soll es heute nicht gehen. Stattdessen will ich euch gleich zwei Neuerscheinungen ans Herz legen: Das sechste Hochzeitswahn-Heft „Sei inspiriert“ von Bloggerkollegin Patricia Hau, und das DIY-Buch „Selbst ist die Braut“ von Stylistin Daniela Müller und Fotografin Tanja Wesel.

Weiterlesen!

Braut-Haarschmuck aus Spitze von Schönmich

Haarschmuck ohne echte Blumen: Drei Kollektionen 2017

Braut-Haarschmuck aus Spitze von Schönmich

Mädels, wie schaut’s aus? Ich nehme doch mal stark an, dass ihr schon fleißig auf Pinterest nach Ideen gewühlt und vielleicht sogar schon euer Brautkleid habt. Glückwunsch! Dann seid ihr auf der To-Do-Liste schon ein großes Stück weiter, denn die Kleidsuche kann sich ja schon mal über Wochen hinziehen. Aber wie steht’s um Styling und Frisur? Habt ihr euch da auch schon Gedanken drüber gemacht? Falls nicht, schaut doch mal in diesem zeitlosen Artikel vorbei, in dem ich euch vier ganz unterschiedliche Ideen für jeden Typ vorgestellt hatte. Was den Haarschmuck angeht, habt ihr ja grundsätzlich zwei Optionen: Echte Blumen oder „Was-Hübsches-zum-Reinstecken“, also so ein… „Dings“, wie es viele Leute schlicht nennen würden. Falls ihr nach Ideen googlen wollt und mit „Dings“ nicht so recht weiterkommt: Fascinator, Haarband, Diadem, Haarkamm und Headpiece sind die Fachbegriffe für „so-ein-Dings-auf-dem-Kopf“. In den vergangenen Wochen haben viele Designer ihre neuen Kollektionen für 2017 vorgestellt – und die will ich euch natürlich gleich brühwarm weitersagen.

Weiterlesen!

hochzeit-gut-aichet-location-vintage-13

Scheunen-Hochzeit mit Vintage-Deko auf Gut Aichet von Simone Bauer Photography

hochzeit-gut-aichet-location-vintage-13

Keine Angst! Es wird auch 2017 wieder warm, auch wenn man das derzeit an so manchen Tagen noch nicht so ganz glauben mag… Damit ihr jetzt nicht Trübsal blast und euch schon eure Juli-Hochzeit bei Minusgraden ausmalt, kommt hier Abhilfe: Romantisch mit Deko im Vintage-Stil und lässig-entspannt mit Strohballen und Scheune haben Markus und Kristine ihre Hochzeit in und um Passau gefeiert. Schon vom getting ready am Hochzeitsmorgen ging es so zu, wie ich es euch allen von Herzen wünsche: Lustig und entspannt. Stets mit der Kamera dabei war Simone Bauer aus dem niederbayerischen Hauzenberg. Ihr Eindruck von diesem Tag: „Eine romantische Traumhochzeit!“

Weiterlesen!

Märchenhafte Inspiration mit moosiger Tischdeko und opulentem Sweet Table

inspiration-hochzeit-vintage-deko-blumen-pink-schwarz-rosa-weiss

Leute, jetzt wird’s pompös. So richtig märchenhaft-dekadent-pompös. So mit Goldtönen und mehrarmigen Kerzenleuchtern, mit dichtem Blumenschmuck und einem sweet table gold-folierten Macarons. Und mit Moos. Viel Moos. Wenn ihr mich jetzt fragt, was für ein Stil das ist, würde ich mal sagen, irgendwas zwischen Edel-Vintage und Luxus-Shabby-Chic. Nur ohne shabby. Und mit ganz viel Natur. Wenn ihr dann fragt, was ihr jetzt damit anfangen sollt, weil ihr euch gewiss keinen Moosteppich als Tischdecke auf euren Hochzeitstisch legen werdet, dann sage ich: Willkommen in der Welt der styled shoots! Das sind Fotostrecke, die ganz bewusst etwas überspitzt darstellen, welche Möglichkeiten es bei einer Hochzeit gibt. In diesem Fall stand das Thema Märchen im Vordergrund. Und weil viele Märchen im Wald spielen, hat sich das Team rund um Hochzeitsplanerin Susanne Steinherr von Pretty Wild Weddings aus Mühldorf am Inn zusammen mit Fotografin Loredana la Rocca aus München auf den Weg in den Wald gemacht…

Weiterlesen!

Tipps und Beispiele für coole Hochzeitsfotos mit Jelena Moro aus München

Gewusst wie: 7 Tipps für coole Hochzeitsfotos mit Jelena Moro Fotografie

Tipps und Beispiele für coole Hochzeitsfotos mit Jelena Moro aus München

Nach all den styled shoots und Brautkleid-Inspirationen und echten Hochzeiten der vergangenen Wochen ist es mal wieder Zeit für einen fluffigen Grundsatzartikel. Thema Hochzeitsfotos. Gaaaaanz wichtiges Thema. Bitte nicht unterschätzen (so wie ich damals). Wenn ihr 2017 heiratet, dann habt ihr hoffentlich schon euren Fotografen gebucht?! Ansonsten könnte es so langsam ziemlich knapp werden. Wie ihr euren Fotografen findet, darüber hatte ich übrigens an dieser Stelle schon mal philosophiert. Heute aber soll es um einen anderen Aspekt gehen, darum nämlich, wie ihr richtig coole Fotos hinbekommt. So authentische Momente wie ihr sie oben auf dem Bild von Betti und Raphael seht. Denn auch wenn ihr den besten Fotografen von Welt engagiert habt: Zaubern kann auch er nicht. Ihr müsst schon mitspielen und euch darauf einlassen, dass da jemand mit Kamera den ganzen Tag hinter euch her läuft.

Weiterlesen!

schloss-damtschach-hochzeit-oesterreich-see-sommer-tanjaundjosef-52

Romantische Trauung in Kärnten mit edel-rustikaler Deko

schloss-damtschach-hochzeit-oesterreich-see-sommer-tanjaundjosef-69

Ich muss schon sagen: Chapeau! Was einige von euch da auf die Beine stellen, da klappt selbst mir dann gelegentlich der Kiefer runter. So detailverliebt, so perfekt die einzelnen Abschnitte der Hochzeit aufeinander abgestimmt, so zauberhaft umgesetzt. So, wie es Christina und Moshe im vergangenen Sommer gemacht haben. Die beiden hatten eine Vision davon, wie ihr Tag aussehen sollte und haben einiges an DIY beigesteuert: Gastgeschenke, Schilder, Bildtafeln und Papeterie beispielsweise! Geholfen haben dabei Freunde und Familie, Unterstützung fürs große Ganze haben sich die beiden dennoch geholt und eine Planerin engagiert. Rückblickend sagt Christina: „Nach einer Fernbeziehung, in der zwischen uns mit der Strecke Österreich-Isreal oft 3400 Kilometer lagen, wir einige Hürden zu nehmen hatten und uns oft genug Gegenwinde entgegenschlugen, haben wir es trotzdem geschafft unsere Traumhochzeit zu feiern!“ Und was für eine Feier es werden sollte! Mit der Kamera dabei waren Tanja und Josef, die es wieder einmal meisterhaft verstanden, mit dem Licht zu spielen und Momente, Emotionen und Details in Foto und Video einzufangen.

Weiterlesen!

Die wichtigsten Tipps in der Übersicht

Planungshilfen

So behaltet ihr den Überblick

Stil & Konzept

Inspirationen für eure individuelle Hochzeit

Hochzeits-DIY

Ideen und Anleitungen zum Selbermachen

Echte Hochzeiten

Die schönsten Inspirationen