DIY-Hochzeit: Deko-Ideen und zauberhafte Details

Vintage-verliebte DIY-Hochzeit im bayerischen Wirtshaus

DIY-Hochzeit: Deko-Ideen und zauberhafte Details

Irgendwie gehört es einfach dazu: Etwas für die Hochzeit selbermachen. Die meisten von uns widmen sich da ja ganz gern dem Gastgeschenk, mancher entwirft die komplette Papeterie selber. Und manches Paar shoppt sich erst fröhlich über den Flohmarkt, dann durch den Baumarkt und schließlich sämtliche Deko- und DIY-Shops. So ähnlich haben es auch diese beiden gemacht, die für ihre Hochzeit mal eben das Ringkissen, die Papeterie, die Tischdeko, den Paletten-Sitzplan und die Herzanstecker aus Holz für die Gäste zusammenzimmer-kleb-säg-dekorier-drappierten. Wie so eine DIY-Hochzeit mit Vintage-Faktor am Ende ausseht, das will ich euch mit den Bildern von Veronika Anna Fotografie aus dem niederbayerischen Straubing zeigen.

Weiterlesen!

Inspiration für eine farbenfrohe Herbsthochzeit in Orange, Pink und Rot

Inspirationen für eine farbenfrohe Herbsthochzeit in Rot, Orange und Pink

Inspiration für eine farbenfrohe Herbsthochzeit in Orange, Pink und Rot

Zwei Menschen, zwei Kulturen, eine Liebe. Unter diesem Motto steht diese Inspirationsreihe – und zugleich für eine farbenfrohe Idee zur Gestaltung einer Herbsthochzeit. Grundlage waren die Farben und die Lebensfreude Perus, gepaart mit dem rustikalen Charm des Allgäus. „Eine Hofhochzeit mal ein wenig anders, mit kräftigen Farben im Outfit und den Blumen“, sagt die Fotografin Mona, die das styled shoot gemeinsam mit ihrem Mann Reiner organisiert hat. Schauplatz: die alten Tenne des Saliterhofs Peiting, auf dem auch einige südamerikanische Alpakas als Therapietiere leben, die beim Fotoshooting natürlich ebenfalls dabei waren und für so manchen „Awwwww“-Moment sorgten.

Weiterlesen!

Buchtipp für DIY-Hochzeiten

Lesestoff: Das sechste Heft von „Sei inspiriert“ & das Buch „Selbst ist die Braut“ für alle DIY-Freunde

Buchtipp für DIY-Hochzeiten

Nichts geht doch über ein paar ganz reale Seiten. Zum Schmökern am See, zum Entdecken auf der Couch, einfach zum guten, alten Durchblättern. Psssst…! Gerade habe ich das Manuskript für einen feinen, kleinen Hochzeitsplaner abgegeben, der 2018 bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur erscheinen wird… Aber darum soll es heute nicht gehen. Stattdessen will ich euch gleich zwei Neuerscheinungen ans Herz legen: Das sechste Hochzeitswahn-Heft „Sei inspiriert“ von Bloggerkollegin Patricia Hau, und das DIY-Buch „Selbst ist die Braut“ von Stylistin Daniela Müller und Fotografin Tanja Wesel.

Weiterlesen!

Inspiration für eine Hochzeit in Beerentönen und Rot im Boho-Stil im "Hotel 12" in den Alpen.

Lässig heiraten in den Bergen – ein beeriges Inspirations-Shooting von Constantin Witt-Döring

Inspiration für eine Hochzeit in Beerentönen und Rot im Boho-Stil im "Hotel 12" in den Alpen.

Lange Zeit ging die Tischdeko von Hochzeiten so: Pastellfarbene Blumen, pastellfarbene Servietten, pastellfarbene Papeterie, pastellfarbene Fotografie. Ganz so, als ob die Branche auf die gefühlten Jahrzehnte roter Rosen-Glitzersteinchen-Deko antworten wollte: schaut her, es geht auch viel fantasiereicher und schöner! Aber wie das eben immer so ist mit der Mode und den Trends, so ändern sich auch in der Hochzeitswelt die Vorlieben. Seit einigen Monaten ändert sich die liebliche Pastellwelt. Es wird wieder dunkler, die Farben kräftiger und mutiger. Parallel dazu bleiben die zarten Pastellfarben erhalten, Rosa trifft auf Pink, Hellblau auf Mitternachtsblau, Weiß auf Schwarz. Wie so eine Deko 2017 aussehen kann, hat sich ein österreichisches Team aus Hochzeitsdiensleistern um den Wiener Fotografen Constantin Witt-Döring für euch ausgedacht.

Weiterlesen!

diy-hochzeit-tischdeko-vasen-chalky-chic-greenery-natur-#

Trendfarbe Grün: Einfaches DIY zum Aufhübschen alter Vasen und Teelichthalter

diy-hochzeit-tischdeko-vasen-chalky-chic-greenery-natur-#

Also ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich muss Lust haben zum Dekorieren und Farbhantieren und Pinselschwingen, sonst wird das nix mit dem DIY. Neulich war es endlich wieder einmal so weit, ein verregneter Tag war es, eher herbstlich grau als frühlingshaft hell. An jenem Nachmittag jedenfalls packte mich die Lust, dem Grau da draußen mal ordentlich die Meinung zu geigen, und da fiel mir ein, dass ich da ja noch dieses Projekt habe, das ich euch längst schon mal zeigen wollte. Also Farben zusammengesammelt, Pinsel rausgekramt, Vasenvorrat gesichtet, Blumen erstanden und losgemalert mit diesen Kalkfarben, die seit einiger Zeit in der DIY-Szene der letzte Schrei sind. Das Ziel: Alte Glasvasen, Einmachgläser und Teelichthalter aufhübschen.

Weiterlesen!

Märchenhafte Inspiration mit moosiger Tischdeko und opulentem Sweet Table

inspiration-hochzeit-vintage-deko-blumen-pink-schwarz-rosa-weiss

Leute, jetzt wird’s pompös. So richtig märchenhaft-dekadent-pompös. So mit Goldtönen und mehrarmigen Kerzenleuchtern, mit dichtem Blumenschmuck und einem sweet table gold-folierten Macarons. Und mit Moos. Viel Moos. Wenn ihr mich jetzt fragt, was für ein Stil das ist, würde ich mal sagen, irgendwas zwischen Edel-Vintage und Luxus-Shabby-Chic. Nur ohne shabby. Und mit ganz viel Natur. Wenn ihr dann fragt, was ihr jetzt damit anfangen sollt, weil ihr euch gewiss keinen Moosteppich als Tischdecke auf euren Hochzeitstisch legen werdet, dann sage ich: Willkommen in der Welt der styled shoots! Das sind Fotostrecke, die ganz bewusst etwas überspitzt darstellen, welche Möglichkeiten es bei einer Hochzeit gibt. In diesem Fall stand das Thema Märchen im Vordergrund. Und weil viele Märchen im Wald spielen, hat sich das Team rund um Hochzeitsplanerin Susanne Steinherr von Pretty Wild Weddings aus Mühldorf am Inn zusammen mit Fotografin Loredana la Rocca aus München auf den Weg in den Wald gemacht…

Weiterlesen!

Die wichtigsten Tipps in der Übersicht

Planungshilfen

So behaltet ihr den Überblick

Stil & Konzept

Inspirationen für eure individuelle Hochzeit

Hochzeits-DIY

Ideen und Anleitungen zum Selbermachen

Echte Hochzeiten

Die schönsten Inspirationen