branchenbuch-loredana

Mehr Infos, mehr Überblick und das neue Hochzeits-Branchenbuch

relaunch-hochzeitsgezwitscher-branchenbuch

Halleluja! Er ist online, der Relaunch meines Hochzeitsblogs! Monatelang habe ich gemeinsam mit meinem Programmierer Patrick Zeitz von Jung und Wild Design hinter den Kulissen konzipiert, überlegt, Umfragen gemacht, Ideen entwickelt, Ideen verworfen, von vorne begonnen, Lösungen gefunden. Jetzt endlich ist es da, das neue Hochzeitsgezwitscher 3.0. Das Ziel: Mehr Infos auf einen Blick, mehr Hilfe bei der Planung eurer Hochzeit. Dazu gibt es einige Neuerungen, die ich euch in diesem Artikel zeigen möchte. Und falls ihr was auszusetzen habt, was verbesserungswürdig findet oder doof oder vielleicht auch einfach richtig toll, freue ich mich jederzeit auf Kommentare, Kritik, Lob und Tadel.

Weiterlesen!

schloss-damtschach-hochzeit-oesterreich-see-sommer-tanjaundjosef-52

Romantische Trauung in Kärnten mit edel-rustikaler Deko

schloss-damtschach-hochzeit-oesterreich-see-sommer-tanjaundjosef-69

Ich muss schon sagen: Chapeau! Was einige von euch da auf die Beine stellen, da klappt selbst mir dann gelegentlich der Kiefer runter. So detailverliebt, so perfekt die einzelnen Abschnitte der Hochzeit aufeinander abgestimmt, so zauberhaft umgesetzt. So, wie es Christina und Moshe im vergangenen Sommer gemacht haben. Die beiden hatten eine Vision davon, wie ihr Tag aussehen sollte und haben einiges an DIY beigesteuert: Gastgeschenke, Schilder, Bildtafeln und Papeterie beispielsweise! Geholfen haben dabei Freunde und Familie, Unterstützung fürs große Ganze haben sich die beiden dennoch geholt und eine Planerin engagiert. Rückblickend sagt Christina: „Nach einer Fernbeziehung, in der zwischen uns mit der Strecke Österreich-Isreal oft 3400 Kilometer lagen, wir einige Hürden zu nehmen hatten und uns oft genug Gegenwinde entgegenschlugen, haben wir es trotzdem geschafft unsere Traumhochzeit zu feiern!“ Und was für eine Feier es werden sollte! Mit der Kamera dabei waren Tanja und Josef, die es wieder einmal meisterhaft verstanden, mit dem Licht zu spielen und Momente, Emotionen und Details in Foto und Video einzufangen.

Weiterlesen!

Idee für eine natürliche Hochzeits-Einladung mit Farnen in Grün und Weiß

Farne, Moos, Kupfer: Inspirationen für eine natürliche Hochzeit – Wie im Traum, Teil 2

Idee für eine natürliche Hochzeits-Einladung mit Farnen in Grün und Weiß

Wo waren wir? Ach ja, richtig: Frau träumt Braut zu sein, wacht auf Berglichtung auf, trägt ein Brautkleid, wandelt umher, trifft auf riesige Schmetterlinge wie in Alices Wunderland und auf riesige Gartenzwerge und stolpert auf ihrem Weg unversehens über einen Tisch voller Naschereien und eine Festtafel, an der sie sich niederlässt. Ja, doch ein wenig surreal und verrückt fühlte sich unser styled shoot „Wie im Traum“ bereits beim Making-of an – den ersten Teil hatte ich euch ja neulich schon vorgestellt. Jetzt geht es direkt weiter mit unserem Tagtraum im oberbayerischen Auenland am Tegernsee…

Weiterlesen!

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Berge, Farne, Schmetterlinge: Inspirationen für eine natürliche Hochzeit – Wie im Traum, Teil 1

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Das, was jetzt kommt, fühlt sich echt seltsam an. Denn wie die meisten Blogger-Kolleginnen zähle ich mich ja eher zur Spezies kamerascheu. Aber hei, was tut man nicht alles, wenn das Leben einen halt in diese Richtung schubst: Ich also mit meiner Hochzeitsfotografen-Freundin Jelena Moro wandern gewesen, in ein Traumland aus Farnen und Bergwelt gestolpert, Jelena sich nicht mehr einbekommen vor Bilderfantasien – und ich etwas voreilig versprochen: „Ja, na klar stell ich mich für dich im Brautkleid zwischen die Farne auf den Berg“. Öhm, ja. Wir also unvorsichtigerweise unserer Hochzeitsplaner-Freundin Sonja Neubert von Trauwerk davon erzählt, Sonja ganz euphorisch geworden und unser aller Foto-Freundin Petra Fritzi Hennemann einbezogen – das Ende vom Lied: Ein ausgewachsener styled shoot – über das lustige Making-of hatte ich euch neulich ja schon berichtet. Entstanden ist eine Inspirationsstrecke, die euch Ideen für eine elegante Hochzeit in der Natur liefert mit viel Grün, vielen Farnen, viel Wald, einem ausgesprochenen leckeren sweet table, einer kompletten Tischdeko, außergewöhnlicher Papeterie, Mega-Brautstrauß, Monsterschmetterlingen und, äh, weißen Zwergen. Bekloppt? Sagen wir: Der Hochzeitsfantasie einfach mal keine Grenzen gesetzt. So, und weil wir nicht einfach Bilder aneinanderreihen wollten, sondern euch wie bei einer echten Hochzeit eine richtige Geschichte erzählen, haben wir auch gleich ein Gesamtkonzept entwickelt. Passend zu Jelenas und meinem Erlebnis auf dieser elbischen Lichtung da oben auf dem Berge entstand „Wie im Traum“. Deswegen die Schmetterlinge oben im Bild, deswegen die Zwerge. Tadaaa, hier kommt der erste Teil des Shooting!

Weiterlesen!

Inspiration für eine herbstliche Hochzeit in den Farben Blau und Kupfer

Herbstliche Hochzeitsinspiration in Blau und Kupfer

Inspiration für eine herbstliche Hochzeit in den Farben Blau und Kupfer

Als ich heute am Morgen hinausgeschaut habe in die Natur, da lag er da, ganz frech und luftig leicht, der Herbstbote Nebel. Es ist nicht mehr zu leugnen, der Sommer ist vorbei. Vielleicht überlegt ihr ja gerade, ob eine Hochzeit im Oktober oder November 2017 für euch in Frage kommt – und verneint das innerlich ganz heftig beim Blick auf eure Nebellandschaft da draußen. Na, dann habe ich da aber vielleicht ein paar Bilder, die euch umstimmen könnten: Denn Herbst heißt Kuschelzeit! Kerzen, warme Metallictöne, Hochzeiten in warmen Räumen. So, wie es sich das Team um die Hochzeitsplanerin und Freie Rednerin Susanne Bolz von Pretty Wild Weddings ausgedacht und für euch mit einem styled shoot in Szene gesetzt hat. Kupfer und Blau, dazu Vintage-Elemente wie Spitzenläufer und Kristallgläser: So könnte eine Hochzeit im Herbst aussehen!

Weiterlesen!

Echte Trauung. Scheune auf dem Gut Grafenried bei Regensburg für freie Trauungen und als Veranstaltungsort für die Messe Du&Ich

Das erste Hochzeitsfestival Deutschlands öffnet die Pforten! Die „Du&Ich“ im Gut Grafenried bei Regensburg erwartet euch!

Gut Grafenried bei Regensburg für freie Trauungen und als Veranstaltungsort für die Messe Du&Ich

Yihaaa! Endlich kommt die Welt der Hochzeitsmessen auch in Bayern in Bewegung! Während der Rest der Republik schon seit einigen Jahren zu alternativen Events wie der Love Hamburg, der rhein weiss in Köln oder der Love Circus Bash in Berlin tigert, mussten wir uns hier im Süden bis Anfang 2016 gedulden. Jetzt, mitten im Sommer, geht das erste Outdoor-Hochzeitsfestival Deutschlands an den Start – und zwar bei uns in Bayern, in der Oberpfalz, um genau zu sein. Nix Messehallen, Neonröhren-Flutlicht und uninspirierende Messestände. Stattdessen der Charme eines mittelalterlichen Rittergutes, Aussteller, die eine moderne Hochzeitssprache abseits von Glitzersteinen und Streudeko sprechen und ein Flair, das euch einen kleinen Vorgeschmack darauf geben soll, wie sich so eine Hochzeit anfühlt. Bereit für Barockstadel, Gutsanlagen und herrliche Dienstleister-Stände unter freiem Himmel? Bereit für die Du&Ich? Dann haltet euch den kommenden Sonntag (3. Juli) frei und macht einen Ausflug nach Sinzing zum Gut Grafenried in der Nähe von Regensburg!

Weiterlesen!

Die wichtigsten Tipps in der Übersicht

Planungshilfen

So behaltet ihr den Überblick

Stil & Konzept

Inspirationen für eure individuelle Hochzeit

Hochzeits-DIY

Ideen und Anleitungen zum Selbermachen

Echte Hochzeiten

Die schönsten Inspirationen