Süße Trachtenhochzeit mit wilder Blumenpracht nahe Straubing von Veronika Fleischmann Fotografie

Fröhliche Trachtenhochzeit mit bunten wilden Blumen

Es ist Zeit, mal wieder ein bissl philosophisch zu werden. Denn in den letzten Wochen habe ich mich in Gesprächen mit den drei Brautpaare, die ich derzeit als Beraterin zu ihrer Hochzeit begleite, immer wieder an etwas erinnert gefühlt, das mir manchmal ein wenig zu kurz kommt: Dass die vielen Inspirationen, die ihr auf Hochzeitsblogs seht, durchaus auch mal für Sinnkrisen sorgen können. Perfekt soll es schließlich sein, das Fest, auf das ihr monatelang hingeplant und -gefiebert habt. Wie aus einem märchenhaften styled shoot. Die Gäste sollen eine Hochzeit erleben, von der sie noch in 20, ach was, 40 Jahren schwärmen. Innovativ soll sie sein, die Feier, umwerfend das Brautkleid, zum-Augenreiben-gigantisch das Meer aus Blumen, romantisch-idyllisch die Location. Aber wisst ihr was? Ihr feiert eure Hochzeit für euch. Nicht für eure Gäste. Für eure Erinnerung, nicht die eurer Freunde. Eure Hochzeit ist perfekt, einfach, weil ihr dabei seid. Wegen euch kommen eure Gäste, nicht wegen eurer Papeterie, eurer Location oder eurer Floristik. Also: Gang raus, durchschnaufen, innehalten. Und einfach mal die Bilder dieser süßen Trachtenhochzeit von Fotografin Veronika Fleischmann wirken lassen.

Einfach. Perfekt.

Denn diese Feier ist nicht die perfekte Inszenierung einer Schlosshochzeit am See oder einer Gutsfeier vor romantischer Bergkulisse. Sie ist traditionell, mit einem Fest in einem modernen Gasthof-Saal, mit Leberkas-Kuchen und froschgrünen Tischläufern. Ohne sweet table. Ohne dreistöckiges Tortenkunstwerk. Ohne Rosetten und Pompoms.

Warum ich sie euch zeige? Weil sie echt ist. Authentisch. Süß. Verliebt. Einfach. Perfekt. Ohne Pfingstrosenmeer. Mit hunderten Blumen.

Aber von vorne:

Die Verlobung

Von der Braut bekam ich diese E-Mail, in der sie schildert, wie alles begann: „Mein Freund überraschte mich mit einem absolut romantischen Heiratsantrag. Auf unserem, damals erst kürzlich erworbenen Bauplatz in unserer neuen Wahlheimat Haselbach, hielt er auf Knien um meine Hand an. Bei Sonnenuntergang und im Kerzenschein sagte ich Ja. Diesen Wahnsinns-Abend ließen wir bei unserem Lieblings-Italiener ausklingen. Mein Freund hat sich wirklich eine unglaubliche Mühe gemacht. Das Menü, einfach alles, war auf meine Vorlieben hin abgestimmt! Später erzählte er mir, dass er einen Tag zuvor ganz traditionell bei meinen Eltern um die Hand ihrer Tochter gebeten hatte.“

 

Traditionelle Festtracht eines Bräutigams

 

Der Weg zur bayerischen Hochzeit

„Lange Zeit waren wir sehr unschlüssig WIE wir heiraten wollten. Viele Fragezeichen taten sich auf, was den Umfang an Gästen, die Location, den Ablauf der Zeremonie und das Brautkleid betraf. Plötzlich sagte mein Freund „…und wenn wir in Tracht – ganz bayrisch – heiraten?“ Ich überlegte kurz – und fand die Idee sofort spitze! Diese eine Entscheidung hat eine Fülle von Ideen und Inspirationen zum Leben erweckt: die Liebe zum Leben, zur Natur und zu unserer Heimat Bayern sollte widergespiegelt werden.

Genau so fühlen wir uns nämlich: einfach „DAHOAM“! Der Startschuss war gefallen: die nächsten Wochen verbrachten mein Freund und ich, unsere Familien, meine Geschwister und unsere Freunde mit der Vorbereitung und Planung unserer bayrischen Hochzeit.

Dirndl und Bräutigamsgwand waren in dem Familienbetrieb, der Trachtenmanufaktur Silk&Pearls in Wolnzach bei Regensburg schnell gefunden. Meine erste Anprobe war auch gleich die Letzte: dieses Brautdirndl musste ich haben!“

Brautdirndl in champagner und weiß

Wilder Blumenstrauß passend zum Brautdirndl

Brautdirndl in champagner und weiß

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-2

 

Handgedengelte Trauringe und ein außergewöhnliches Ringkissen

„Bei unserem Ringlmacher in Straubing im Stadtturm kauften wir unsere Trauringe. Individuell, urig und „handgedengelt“ stellt der freie Künstler Rainer Maria Hrubey dort richtige Kunststücke her. Auf diese Schmuckstücke sind wir richtig stolz!“

Wilder Blumenstrauß als Ringkissen zur Hochzeit

Wilder Blumenstrauß als Ringkissen zur Hochzeit

trauringe-gold-mit-steinen

 

Trauung auf Bayerisch

„Im Mai diesen Jahres war es schließlich soweit: um 13:00 Uhr gaben wir uns in der Pfarrkirche St. Jakobus in Haselbach das Ja-Wort. Unserem Pfarrer, Pater Daschner, Familien und Freunden verdanken wir eine sehr feierliche Trauung. Bayrische Lieder umrahmten unsere wunderschöne Zeremonie.“

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-13

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-3

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-4

traukerze-traditionell-trachtenhochzeit

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-8

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-6

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-7

trachtenhochzeit-kirche-niederbayern

 

Blumen, Vasen, Blumen (sagte ich Blumen?!)

Eine einfache Idee, so leicht umzusetzen und so effektvoll – wenn ihr sparen müsst und die Nerven dazu habt, sogar als DIY-Deko geeignet: Eine romantisch-süße Blumenvielfalt, inszeniert von Floristin Vera Biller aus Schwarzach, schmückte die langen Tafeln des schlichten Saals im Burggasthof in Neurandsberg und erinnerte mit ihrer Mischung aus unterschiedlichen Blüten, Formen und Farben an eine Bergwiese. Auf den Bildern von Fotografin Veronika Fleischmann seht ihr allein 15 Varianten!

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-14

Brautdirndl in champagner und weiß

Hochzeit im Burggasthof Neurandsberg

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-9

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-10

Bunte wilde Blumendeko mit Baumscheiben und Väschen bei einer Trachtenhochzeit

Bunte wilde Blumendeko mit Baumscheiben und Väschen bei einer Trachtenhochzeit

Bunte wilde Blumendeko mit Baumscheiben und Väschen bei einer Trachtenhochzeit

Bunte wilde Blumendeko mit Baumscheiben und Väschen bei einer Trachtenhochzeit

Bunte wilde Blumendeko mit Baumscheiben und Väschen bei einer Trachtenhochzeit

Bunte wilde Blumendeko mit Baumscheiben und Väschen bei einer Trachtenhochzeit

Bunte wilde Blumendeko mit Baumscheiben und Väschen bei einer Trachtenhochzeit

 

Wäscheklammern – die idealen Namensschildchen

Um den vielen Gästen im Saal die Orientierung zu erleichtern, wiesen Schiefertafeln auf den einzelnen Tischen den Weg: „Familie“ oder „Arbeitskollegen“ stand darauf und erleichterte der Gesellschaft damit die Suche nach dem eigenen Platz. Die kleinen Wäscheglibberln aus Holz fungierten als Namensschildchen, um den Gästen das Kennenlernen untereinander zu erleichtern.

Hochzeit: Tischbezeichnungen auf Schiefertafel

Hochzeit: Tischbezeichnungen auf Schiefertafel

Gastgeschenk mit Mini-Pflanze und Terrakottatopf zur Hochzeit

Festsaal dekoriert für eine Hochzeit im Burggasthof Neurandsberg

 

Die Papeterie: Schlicht und schön mit Kraftpapier

Hochzeitseinladung aus Kraftpapier

Hochzeitsprogramm und Hochzeitseinladung aus Kraftpapier passend zu einer Trachtenhochzeit

 

Wenn Herzen Flügel bekommen

Und? Was meint ihr? Muss es immer das Pfingstrosenmeer im Schloss sein und das 3000-Euro-Designer-Brautkleid? Ich finde: Nein. Und das, obwohl ich bekennender Pfingstrosen-Fan bin und selbst in einem Schlossgarten geheiratet habe (aber nicht im 3000-Euro-Brautkleid).

Echt, ehrlich, authentisch, süß und voller Liebe, das ist diese Hochzeit in meinen Augen. Einfach perfekt eben.

Und das Paar? „Es war für uns ein so wunderschöner Tag, unbeschreiblich und sicherlich unvergesslich durch unsere Familien und Freunde! Wir können allen nur DANKE sagen. An diesem Tag haben viele Herzen Flügel erhalten – und das in Dirndl und Lederhosn!“

 

Fotografin: Veronika Fleischmann, 94327 Bogen
Floristik: Blumen Biller, 94374 Schwarzach
Kirche: Pfarrkirche St. Jakobus, 94354 Haselbach
Location: Burggasthof Neurandsberg, 94371 Rattenberg
Dirndl&Janker/Lederhose: Silk & Pearls, 85283 Wolnzach
Brautschmuck: Morella SchmuckTrauringe: Ringlmacher Rainer Maria Hrubey, 94315 Straubing
Gastgeschenk: Wäscheglibberl mit Namen (Dawanda) | Hauswurz im Tontopf: Eigenproduktion (Brautpaar, Schwestern der Braut)
Band: Bayern-Band, 94336 Windberg
Stil/Motto: Bayrisch-traditionell/„Liebe zum Leben, zur Natur und zu unserer Heimat“

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.