Ideen für eine Hochzeit mit Metallic-Akzenten, Sukkulenten und rosa Pfeffer

brautstrauss-herbstlich-winderlich-passend-zur-vintage-hochzeit-2

Kupfer!! Bronze!! Gold!! Keine Frage, die Metallic-Töne sind auch in der Saison 2016/2017 weiter die absoluten Trendknaller. Von mir aus kann das ja noch lange so weiter gehen… Ich bekomme jedenfalls regelmäßig so ein warmes Elster-Gefühl in der Bauchgegend, wenn ich Hochzeitskonzepte mit Metallic-Tönen sehe – so wie hier im Brautstrauß ganz zart angedeutet mit den beiden kupferfarbenen Stecknadeln am Stil und den angesprühten Eukalyptus-Blättern. Aber auch und gerade für die Tischdeko gibt’s so viele Möglichkeiten! Schaut doch einfach mal unter dem Schlagwort „Metallic“ vorbei, da findet ihr alle Blog-Artikel, in denen ihr Inspirationen rund um Kupfer, Bronze, Gold und Silber findet. Jetzt geht es aber erst einmal um die Fotostrecke, die ein Dienstleister-Team vom Chiemsee auf die Beine gestellt hat. Das Ziel: Euch Ideen zu geben für eure elegante, zeitlose Hochzeitsdeko.

Von der Idee zum Konzept

Hochzeitsfotografin Lydia Krumpholz aus Übersee sagt: „Dass man auch in einer rustikalen Location mit dem richtigen Konzept sehr elegant heiraten kann, wollte ich schon lange im Rahmen eines Inspirationsshootings zeigen. Hochzeitsplanerin Bettina Ebner von Heartmade Wedding verpackte unsere Ideen in ein Konzept. Die Grundidee war, die ‚Pantone Farben des Jahres 2016′ Rosenquarz und Serenity mit Kupfer und dunklen Tönen zu kombinieren, um so das lieblich-pastellige dieser zarten Farben zu brechen.“

brautpaar-styled-shoot

 

 

Ein Traum von Brautstrauß mit Eukalyptus, Rosen und einem scharfen Gewürz

Wenn ihr euch jetzt fragt, was um Himmels Willen Rose Quartz und Serenity sein sollen, dann seht ihr das in diesem Träumchen von einem Brautstrauß ziemlich gut: Gemeint sind die Farben der Rosen (Rose Quartz) und diese zarte Hellblau des Rittersporns (Serenity). Dazu kombiniert wurden in diesem Strauß übrigens Eukalyptus und Echeverien.

brautstrauss-herbstlich-winderlich-passend-zur-vintage-hochzeit

 

Passend dazu gibt’s natürlich auch einen zuckersüßen Haarschmuck, die Deko für die Ringschatulle und das Anstecksträußchen. Der Clou sind für mich diese kleinen rosa Beeren. Wisst ihr was das ist? Ratet mal! Und? Rosa Pfeffer! Hammer, oder!? Also ich bin ja ziemlich verschossen in diese Idee von Blumenherz aus Prien am Chiemsee.

schmuck-haarkranz-blumen-herbstliche-hochzeit-inspiration-braut

trauringe-ringkissen-glasschachtel-dose

ansteckstraeusschen-braeutigam-herbsthochzeit

 

Alles in einem: Nachhaltigkeit, Liebe und Familie

Die Farben allein sind aber natürlich nicht das ganze Konzept, da gehört schon ein bisschen mehr dazu. Lydia erzählt, wie es dazu kam, dass aus ihrer Grundidee ein großes Ganzes entstand: Planerin Bettina stellte das Brautpaar in den Mittelpunkt, das aber zugleich „Nachhaltigkeit, Liebe, Familie und Freunde wie ein Kreis einschließt.“ Fertig war das „One-Konzept“.

Optisch lässt sich die Idee am leichtesten verstehen, wenn man sich die Papeterie von Manuela Tamas alias Wunschkonzert Design anschaut. Runde Einladungs- und Menükarten, dazu Cake-Topper und Platzkarten aus gelasertem Holz.

hochzeit-papeterie-kupfer-blau-rund-inspiration-idee

hochzeit-papeterie-idee-inspiration-kupfer

 

Der Sweet Table und die Deko der Festtafel

Besonders hübsch kommt aber alles zur Geltung, wenn ihr euch das große Ganze anseht, das da Tischdeko heißt. Und die besteht in der Regel aus zwei Teilen: aus dem Naschereien-Tisch nämlich und der Festtafel. Mit Cake-Pops, Cupcakes, Cookies, Macarons und einer kleinen Anschneidetorte könnte also eure modern-rustikale Hochzeitsdeko so aussehen. Gestaltet hat ihn Vera Bürger – übrigens komplett aus vegangen Zustaten!

sweet-table-hochzeit-kupfer-macarons-cake-pops

sweet-table-hochzeit-herbstlich-romantisch-macarons-bonbonniere

hochzeit-sweet-table-kekse-kupfer

hochzeit-sweet-table-cupcakes-kupfer

hochzeitstorte-kupfer-macarons-cake-pops

hochzeitstorte-cake-topper-kupfer-sukkulente

 

Neben Braut und Bräutigam aber ist natürlich die Festtafel der Augenschmaus jeder Hochzeit – so auch in diesem styled shoot. Hier könnt ihr euch noch einmal genau anschauen, was mit einem Hochzeitskonzept gemeint ist. Wie ein roter Faden ziehen sich einige Elemente durch das ganze Shooting, hier findet ihr sie alle vereint: Den alles umschließenden Kreis, die Farben Rose Quartz und Serenity, die Kupfer-Akzente und die zeitlose Eleganz trotz rustikalem Hintergrund:

kupfer-tischnummer-hochzeit-schreibschrift-holz-lasercut

tischdeko-hochzeit-kupfer-glas

hochzeit-tischdeko-kupfer-gesteck-pastell-sukkulente-2

tischdeko-hochzeit-glasteller-kupfer-gold-menue

tischdeko-hochzeit-herzen-sukkulente-kupfer

hochzeit-tischdeko-kupfer-gesteck-pastell-sukkulente

deko-hochzeit-romantisch-kerzen-rosa

 

Individuelle Schuhe passend zu den Farben eurer Hochzeit

Nicht zuletzt will ich euch aber noch auf ein ganz spezielles Detail aufmerksam machen, dass ihr so sicher noch nicht allzu oft gesehen habt: Die Braut trägt nämlich individuelle Schuhe – natürlich im Metallic-Look, obendrein aber von Schuhnique in Handarbeit mit Eukalyptus-Blättern bemalt. Dreimal dürft ihr raten, in welcher Farbe. Bingo – in Serenity!

hochzeitsschuhe-pumps-individuell-bemalt

individuelle-schuhe-pumps-unique-zur-hochzeit

fotoshooting-hochzeit-brautpaar-motiv-idee

 

Fotos: Lydia Krumpholz, Übersee
Planung: Bettina Ebner/Heartmade Wedding
Papeterie: Manuela Tamas/Wunschkonzert Design, AT-Altenberg
Floristik: Blumenherz, Prien
Schuhe: Schuhnique, Übersee
Styling: Mima Beauty, Prien
Brautkleid: Brautzimmer, Prien
Anzug: Erl Mode, Altenmarkt
Ringe: Wedding Rings, Prien

Kommentare

  1. Michi sagt:

    ist DAS schön…. so würde ich sofort noch einmal heiraten :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.