hochzeit-hasenoehrlhof-bayrischzell-huette-natur-25

Süße Spätsommer-Hochzeit auf dem Hasenöhrl-Hof

Hochzeit auf dem Hasenöhrlhof mit Sektempfang auf der Hütte

Manche Hochzeiten haben es einfach, dieses spezielle Etwas, diese Leichtigkeit, diese Unbeschwertheit, diese Liebe, die einfach da ist und durch jedes Bild zu schimmern scheint. So wie bei diesen beiden, deren Tag mit Petra Fritzi Hennemann eine meiner Lieblingsfotografinnen festgehalten hat. Klassisch und kirchlich haben die zwei einerseits geheiratet, inmitten der Natur und an zwei einzigartigen Locations andererseits, mit einem sommerlich-bunten Farbkonzept, einer kleinen Wanderung quer durch Feld, Wald und Wiese und gleich mehreren Gelegenheiten, zuckersüße Paarfotos zu machen.

Weiterlesen!

Inspiration für eine Hochzeit in Beerentönen und Rot im Boho-Stil im "Hotel 12" in den Alpen.

Lässig heiraten in den Bergen – ein beeriges Inspirations-Shooting von Constantin Witt-Döring

Inspiration für eine Hochzeit in Beerentönen und Rot im Boho-Stil im "Hotel 12" in den Alpen.

Lange Zeit ging die Tischdeko von Hochzeiten so: Pastellfarbene Blumen, pastellfarbene Servietten, pastellfarbene Papeterie, pastellfarbene Fotografie. Ganz so, als ob die Branche auf die gefühlten Jahrzehnte roter Rosen-Glitzersteinchen-Deko antworten wollte: schaut her, es geht auch viel fantasiereicher und schöner! Aber wie das eben immer so ist mit der Mode und den Trends, so ändern sich auch in der Hochzeitswelt die Vorlieben. Seit einigen Monaten ändert sich die liebliche Pastellwelt. Es wird wieder dunkler, die Farben kräftiger und mutiger. Parallel dazu bleiben die zarten Pastellfarben erhalten, Rosa trifft auf Pink, Hellblau auf Mitternachtsblau, Weiß auf Schwarz. Wie so eine Deko 2017 aussehen kann, hat sich ein österreichisches Team aus Hochzeitsdiensleistern um den Wiener Fotografen Constantin Witt-Döring für euch ausgedacht.

Weiterlesen!

Zauberhafte Inspirationen für eine natürliche Boho-Hochzeit mit Kupfer am Starnberger See im La Villa

Boho trifft Kupfer – Hochzeitsinspiration am Starnberger See mit zauberhaftem Video

Zauberhafte Inspirationen für eine natürliche Boho-Hochzeit mit Kupfer am Starnberger See im La Villa

Na, Festtage heil überstanden? Kein Baum abgebrannt, keine Gans im Ofen verkohlt? Falls doch, hätte ich hier ein kleines Entspannungsründchen mit ganz und gar post-festtäglich-zauberhaften Bildern rund um die Themen modern Boho und Kupfer. Und falls euer Baum ganz unversehrt ist, die Gans einfach grandios gemundet hat, und ihr die Zeit zwischen den Jahren schlicht und ergreifend für die Ideensuche zu eurer Hochzeit nutzen wollt: Voilà, wie wäre es mit ein bisschen Glamour und Glitzer und Schimmer? Die sanften Kupfer- und Bronzetöne sind ja schon länger im Trend und werden das sicher auch noch einige Zeit bleiben. Wie so eine Trauung zum Beispiel am Starnberger See im Süden Münchens aussehen könnte, das hat eine Gruppe ziemlich fantasiereicher Dienstleister für euch umgesetzt. Für alle, die neu mitlesen: styled shoot nennt man so eine inszenierte Bilderstrecke. Federführend war in diesem Fall die Fotografin Mica Zeitz von Jung und Wild Design. Ihr Mann Patrick war ebenfalls mit von der Partei – und hat das gesamte Shooting mit der Videokamera begleitet!

Weiterlesen!

Echte Hochzeit mit grafischem Hochzeitsthema, romantischem Brautkleid und moderner Location in Pink, Rosa und Grau

Eine süße Hochzeit am Staffelsee – mit Tipps, wie ihr mehrere Locations verbinden könnt

echte-hochzeit-seerestaurant-alpenblick-zum-murnauer-staffelsee-flora-studios-108

Kein Boho, kein Vintage, kein Hippie, kein Sonstwas: Heute soll es mal um etwas anderes gehen, um etwas, das vor lauter Deko hier und Brautkleid da meistens in den Hintergrund rückt, obwohl es ganz entscheidend für das Gelingen eines Hochzeitstages ist: Die individuelle Note nämlich und damit verbunden die Wahl der Locations. Angefangen vom Zimmer, in dem ihr euch für den Tag fertig macht, über den Ort des Sektempfangs nach der Trauung bis zur Location der Feier – die verschiedenen Orte müssen einfach zu euch passen. Grundsätzlich kann sich der gesamte Hochzeitstag vom Aufwachen bis Ins-Bett-Fallen an einem Ort abspielen (wie bei uns), klassisch wären dagegen zwei Orte, oder aber ihr entscheidet euch ganz bewusst für viel Abwechslung und damit gleich mehrere Locations – womit wir bei dieser Hochzeit wären. Der Tag begann in einem süßen Bed&Breakfast im bayerisch-mediterranen Stil, für den Sektempfang nach der kirchlichen Trauung ging’s in einen zauberhaften Biergarten am Staffelsee und die große Sause am Abend stieg in einem stilvoll-modernen Restaurant, das erst kurz zuvor eröffnet hatte. Damit der ganze Tag dennoch nicht wie eine beliebige Aneinanderreihung sehr unterschiedlicher Orte wirkte, engagierte das Paar eine Hochzeitsplanerin, die dem ganzen Tag mit einem individuellen Konzept einen einheitlichen Rahmen gab.

Weiterlesen!

Blumen für eine Hochzeit im Stil der 20er Jahre

20er Jahre Hochzeit auf Gut Sonnenhausen von Petra Fritzi Hennemann

20er Jahre Brautkleid von Pronovias

Wenn ich mir die Trends fürs Hochzeitsjahr 2016 so anschaue, dann dürfte jede zweite Feier im Freien stattfinden und die Braut flache Sandalen und ein lockeres Boho-Brautkleid tragen. Schon jetzt kann ich die Bilder kaum erwarten, die wir ab dem Sommer sehen werden, sobald die Hochzeitsfotografen ihre Reportagen bearbeitet haben. Aber es soll ja auch Paare geben, die keine Boho-Hochzeit feiern wollen, aber dennoch auf der Suche nach einem Hochzeitsstil sind. Für euch kommen vielleicht die 50er oder 60er Jahre als Motto in Frage – oder auch die Golden Twenties, eine 20er-Jahre-Hochzeit also. Die Münchner Hochzeitsfotografin Petra Fritzi Hennemann ist selbst begeisterte Charleston-Tänzerin. Sie hat nicht nur die Bilder von dieser Hochzeit auf Gut Sonnenhausen gemacht, sondern das Paar auch gleich für den stilechten Eröffnungstanz trainiert. Die Braut erzählt rückblickend: „Wir haben einen traumhaften Tag mit unseren Gästen gefeiert, die unaufgefordert das Thema „Zwanziger Jahre“ in ihren Dresscode aufnahmen und mit uns gemeinsam eine kleine Zeitreise machten.“ Und die könnt ihr jetzt auch machen…

Weiterlesen!

alte-gaertnerei-muenchen-skop-57

Vintage-Hochzeit in der Alten Gärtnerei bei München von Stefan Krovinovic

alte-gaertnerei-muenchen-skop-57

Manchmal ist es einfach besser, mal nichts zu sagen. Oder schreiben. Das fällt mir zwar ungemein schwer (sowohl die Sache mit dem Sagen, als auch die mit dem Schreiben), aber als ich diese Fotos gesehen habe, da war mir klar: Diesmal habe ich nicht wirklich viel zu melden. Daher will ich euch auch gar nicht lang vom Schwelgen abhalten und euch gleich ganz der Inspiration für eure Hochzeit überlassen. Nur die sieben Ws lasst mich wenigstens noch kurz beantworten. Wer hat’s fotografiert? Der Münchner Fotograf Stefan Krovinovic, den ich euch hier schon genauer vorgestellt hatte. Was? Eine Vintage-Hochzeit wie sie im Buche steht. Wo? Im Rosengarten des Standesamt Ottobrunn und einer der schönsten Locations, die die Gegend rund um München zu bieten hat: Die Alte Gärtnerei. Als ich da vor einigen Jahren zu einer Hochzeit eingeladen war, hieß es: „Wir feiern in einem alten Gewächshaus.“ Der Sache nach trifft’s das ja auch, allein meine damalige Vorstellung von einem durchschnittlichen Gewächshaus erfasste die Pracht dieses Ortes dann doch nicht so ganz. Mehr Romantik geht kaum. Ehrlich. Wann? Vor wenigen Wochen. Wie? Herbstlich, farbenfroh, romantisch, Deko in barocker Pracht mit Vintage-Charme, mit einem Wort: Staunenswert – das Konzept stammt ja schließlich auch von zwei Künstlern. Denn beide, sowohl Claudia als auch Niels, sind von Berufs wegen kreativ. Warum? Ok, lassen wir das. Woher? Wie woher? Aus Österreich (die Braut), aus Berlin (der Bräutigam) und aus Bayern (die Dienstleister).

Weiterlesen!

Die wichtigsten Tipps in der Übersicht

Planungshilfen

So behaltet ihr den Überblick

Stil & Konzept

Inspirationen für eure individuelle Hochzeit

Hochzeits-DIY

Ideen und Anleitungen zum Selbermachen

Echte Hochzeiten

Die schönsten Inspirationen