Boho-Hochzeit im Garten von Schloss Jägersburg

Romantische Gartenhochzeit in Schloss Jägersburg von Love and Lights

Boho-Hochzeit im Garten von Schloss Jägersburg

Ich liebe gute Fotos. Und am Hochzeitstag sollte so ziemlich jedes Foto gut sein. Deswegen kann ich es nicht oft genug sagen: Spart nicht am Fotografen! Hobbyfotografen im Freundeskreis zu haben ist toll, und sie machen mit Sicherheit auch einige wirklich schöne Bilder von euch – aber sie sind eben keine Spezialisten für Hochzeiten, und vermutlich schon gar keine Reportagefotografen. Deswegen stelle ich euch auch immer wieder Fotografen aus Bayern und Österreich vor, deren Arbeit ich besonders schätze. Mario Schmitt alias Love and Lights aus Würzburg zählt definitiv dazu. Seine Bildsprache trifft mich einfach voll ins Herz, die Farben seiner Fotos dürften gerade die Vintage- und Boho-Fans unter euch begeistern. Vor allem aber ist Mario Reportagefotograf. Will heißen: Selbst gestellte Bilder wie das Aufmacherfoto dieses Artikels erzählen eine Geschichte und wirken trotz aller Inszenierung spontan und ehrlich. Detailfotos sind kleine Stillleben oder wirken wie Gemälde. Kunst trifft Fotografie trifft Hochzeit – und wenn dann auch noch eine solche Traumlocation wie Schloss Jägersburg in Oberfranken im Spiel ist, dann, hach, ja dann ist’s um mich geschehen.

Weiterlesen!

Blumen für eine Hochzeit im Stil der 20er Jahre

20er Jahre Hochzeit auf Gut Sonnenhausen von Petra Fritzi Hennemann

20er Jahre Brautkleid von Pronovias

Wenn ich mir die Trends fürs Hochzeitsjahr 2016 so anschaue, dann dürfte jede zweite Feier im Freien stattfinden und die Braut flache Sandalen und ein lockeres Boho-Brautkleid tragen. Schon jetzt kann ich die Bilder kaum erwarten, die wir ab dem Sommer sehen werden, sobald die Hochzeitsfotografen ihre Reportagen bearbeitet haben. Aber es soll ja auch Paare geben, die keine Boho-Hochzeit feiern wollen, aber dennoch auf der Suche nach einem Hochzeitsstil sind. Für euch kommen vielleicht die 50er oder 60er Jahre als Motto in Frage – oder auch die Golden Twenties, eine 20er-Jahre-Hochzeit also. Die Münchner Hochzeitsfotografin Petra Fritzi Hennemann ist selbst begeisterte Charleston-Tänzerin. Sie hat nicht nur die Bilder von dieser Hochzeit auf Gut Sonnenhausen gemacht, sondern das Paar auch gleich für den stilechten Eröffnungstanz trainiert. Die Braut erzählt rückblickend: „Wir haben einen traumhaften Tag mit unseren Gästen gefeiert, die unaufgefordert das Thema „Zwanziger Jahre“ in ihren Dresscode aufnahmen und mit uns gemeinsam eine kleine Zeitreise machten.“ Und die könnt ihr jetzt auch machen…

Weiterlesen!

paarfotos-trachtenhochzeit-petsy-fink

Ach du liebe Planung! Wie ihr Standesamt und Kirche unter einen Hut bringt

hochzeit-im-dirndl

Wenn ich derzeit nach draußen schaue in diese nebelverhangene Suppe, dann denke ich gern zurück an die Zeit vor genau einem Jahr. Da saß ich auch viele Abende drinnen an unserem großen Esstisch, draußen der Regen, vor mir das Notebook, daneben Zettelchen und Notizblöcke, mir gegenüber mein jetziger Mann. Ich vermute mal, vielen von euch wird es derzeit auch so gehen: Die Hochzeitsplanung hat euch voll im Griff. Der Herbst jedenfalls ist der ideale Zeitpunkt zum planen. Um euch da ein wenig zu unterstützen, liegt der Schwerpunkt der kommenden Artikel auf genau diesem Thema: Die Planung eurer Hochzeit. Den Auftakt macht diese Reportage von Petsy Fink. Am Beispiel der Bilder will ich euch zeigen, wie ihr eure Hochzeit in Standesamt und Kirche so gestalten könnt, dass beide Feiern abwechslungsreich und festlich sind (und die standesamtliche nicht den Kürzeren zieht).

Weiterlesen!

Hochzeitstorte mit echten Blumen in Pink.

Lässig-romantische Hochzeit auf Schloss Atzelsberg von Frau Herz Fotografie

Braut auf dem Moped am Schloss Atzelsberg.

Na, wenn das mal keine echt artistische Leistung ist: Da klettert diese Braut mal eben in voller Montur auf ein kleines Moped! Es muss also nicht immer die dicke Limo sein. Ok, Petrus sollte ein Einsehen haben, sonst wird das ein echt feuchtes Vergnügen, aber ansonsten ist das doch echt mal eine Überlegung Wert! Und auch ansonsten war diese Hochzeit auf Schloss Atzelsberg bei Nürnberg ziemlich lässig und ein wundervolles Beispiel dafür, wie individuell Hochzeitsfeiern heute ausfallen können. Fotografiert hat die vielen Eindrücke Alexandra Richter-Woite alias Frau Herz aus aus dem schönen Oberfranken. Ihr eigener Weg zur Hochzeitsfotografie ist so ergreifend, dass ich während der Recherche direkt mal ein paar Rührungstränchen verdrücken musste. Aber jetzt will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen: Genießt die Bilder und lasst euch von Alexandras Erzählungen mitreißen!

Eine Traumhochzeit in den Farben pastell, rosa und weiß auf Schloss Lichtengraben und im Gasthaus Pollheimerwirt.

Das Spiel mit dem Licht: Eine Schlosshochzeit in Bild und Video von Tanja&Josef aus Kärnten

Eine Traumhochzeit in den Farben pastell, rosa und weiß auf Schloss Lichtengraben und im Gasthaus Pollheimerwirt.

Ich finde es ja immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich die Stile der Fotografen innerhalb der Hochzeitsbranche sind. Inzwischen schaue ich mir die Bilder daher nicht mehr nur auf ihren Inspirationsgehalt hin an, sondern auch danach, ob sie einen eigenen Stil haben. Tanja und Josef aus Kärnten zählen definitiv dazu. Die beiden fotografieren und filmen bewusst gegen das Licht und schaffen so eine ganz eigene Bildsprache: pastellig, hell, bewusst überbelichtet – und mit hohem Sonnenbrillen-Faktor, wie ich beim Betrachten dieser Hochzeit festgestellt habe (wohlgemerkt spätabends am Schreibtisch).

Weiterlesen!

Eine Hochzeit auf Schlösschen Hesselohe - die perfekte Inspiration für Brautpaare, die eine sommerliche Hochzeit planen und viel selbst machen wollen.

Eine sommerlich-pastellige DIY-Hochzeit im Schlösschen Hessellohe

Eine Hochzeit auf Schlösschen Hesselohe - die perfekte Inspiration für Brautpaare, die eine sommerliche Hochzeit planen und viel selbst machen wollen.

Wenn ihr noch Inspirationen für eine DIY-Hochzeit sucht, dann schaut euch die Bilder von dieser Feier im Schlösschen Hessellohe in der Nähe von Neuburg an der Donau einmal näher an. Denn was die Braut da alles an Deko selbst gestaltet hat, ist schier unfassbar – was für ein Fundus an Ideen für eine sommerlich-pastellige DIY-Feier! Am Ende des Artikels verrät die Braut übrigens ein paar ihrer Methoden und Quellen für so manches Zubehör. Bildlich festgehalten hat diese Traumhochzeit Ishtar Najjar aus München. Mit ihrer herrlich klaren Bildsprache hat sie mich vom ersten Moment an in den Bann dieser Hochzeit gezogen. Und das Lachen von Braut und Bräutigam ist so mitreißend, dass ich mich stellenweise dabei ertappte, wie ich selbst breit grinsend die Fotos betrachtete.

Weiterlesen!