Berge, Farne, Schmetterlinge: Inspirationen für eine natürliche Hochzeit – Wie im Traum, Teil 1

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Das, was jetzt kommt, fühlt sich echt seltsam an. Denn wie die meisten Blogger-Kolleginnen zähle ich mich ja eher zur Spezies kamerascheu. Aber hei, was tut man nicht alles, wenn das Leben einen halt in diese Richtung schubst: Ich also mit meiner Hochzeitsfotografen-Freundin Jelena Moro wandern gewesen, in ein Traumland aus Farnen und Bergwelt gestolpert, Jelena sich nicht mehr einbekommen vor Bilderfantasien – und ich etwas voreilig versprochen: „Ja, na klar stell ich mich für dich im Brautkleid zwischen die Farne auf den Berg“. Öhm, ja. Wir also unvorsichtigerweise unserer Hochzeitsplaner-Freundin Sonja Neubert von Trauwerk davon erzählt, Sonja ganz euphorisch geworden und unser aller Foto-Freundin Petra Fritzi Hennemann einbezogen – das Ende vom Lied: Ein ausgewachsener styled shoot – über das lustige Making-of hatte ich euch neulich ja schon berichtet. Entstanden ist eine Inspirationsstrecke, die euch Ideen für eine elegante Hochzeit in der Natur liefert mit viel Grün, vielen Farnen, viel Wald, einem ausgesprochenen leckeren sweet table, einer kompletten Tischdeko, außergewöhnlicher Papeterie, Mega-Brautstrauß, Monsterschmetterlingen und, äh, weißen Zwergen. Bekloppt? Sagen wir: Der Hochzeitsfantasie einfach mal keine Grenzen gesetzt. So, und weil wir nicht einfach Bilder aneinanderreihen wollten, sondern euch wie bei einer echten Hochzeit eine richtige Geschichte erzählen, haben wir auch gleich ein Gesamtkonzept entwickelt. Passend zu Jelenas und meinem Erlebnis auf dieser elbischen Lichtung da oben auf dem Berge entstand „Wie im Traum“. Deswegen die Schmetterlinge oben im Bild, deswegen die Zwerge. Tadaaa, hier kommt der erste Teil des Shooting!

Aber von vorn: Das Geheimnis all dieser durchgestylten, perfekt aufeinander abgestimmten Hochzeiten und styled shoots, die ihr auf Blogs wie meinem seht, ist das erwähnte Konzept. Wie so etwas entsteht, darüber hatte ich euch an dieser Stelle ebenfalls gemeinsam mit Sonja berichtet. Wie ihr selbst mit einfachen Mitteln euren Stil findet, das könnt ihr hier nochmal nachlesen. Für das „Wie im Traum“-Konzept jedenfalls standen die Themen Natur, Farn, Kupfer, Eleganz und moderne Romantik im Mittelpunkt.

Ideen für einen ausgefallenen Sweet Table im natürlichen Stil auf einer Waldlichtung

 

Wie im Traum – das Setting, das Kleid, der Brautstrauß

Die Geschichte, die wir uns ausgedacht und dann mit den Fotos nacherzählt haben, lässt sich so zusammenfassen: Eine künftige Braut träumt, wacht im Traum auf, findet sich auf einer Waldlichtung wieder, trägt ein Brautkleid, blickt sich verwundert um, findet neben ihrem Naturbett Schuhe und Brautstrauß und macht sich auf, die Traumlandschaft um sich herum zu erkunden. Dabei trifft sie Stück für Stück auf die Bestandteile ihrer eigenen Traumhochzeit – inklusive sweet table und kompletter Tischdeko. Voilà, da sind sie, eure Inspirationen für die Hochzeitsplanung!

Damit ich da so hübsch drappiert im Gras schlummern konnte, hat sich die Münchner Stylistin Lisa Wolff liebevoll mit Pinselchen, Tuschekasten, Bürstenset und Haarspray über mich hergemacht. Glaubt mal nicht, dass ich im Alltag auch so aussehe! Wir hatten jedenfalls viel Spaß bereits beim Styling daheim, noch mehr aber wohl die Wanderer, die mich in diesem Aufzug erblickten.

So jedenfalls sieht der erste Teil des „Wie im Traum“-Hochzeitskonzepts in Bildern aus:

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen. Ein styled Shoot in den Bayerischen Alpen von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen. Ein styled Shoot in den Bayerischen Alpen von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen. Ein styled Shoot in den Bayerischen Alpen von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen. Ein styled Shoot in den Bayerischen Alpen von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

hochzeit-inspiration-farne-natur-berge-traum-schmetterlinge-petra-hennemann-12

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen. Ein styled Shoot in den Bayerischen Alpen von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen. Ein styled Shoot in den Bayerischen Alpen von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen. Ein styled Shoot in den Bayerischen Alpen von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

 

Weiße Riesenschmetterlinge und…

In unserer kleinen Traumgeschichte wandelt die Braut durch die Natur. Auf einem Waldweg gerät sie in einen Schwarm weißer Riesenschmetterlinge, die sie Augenblicke lang umtanzen, bevor sie langsam weiterflattern. Zu diesem Teil des Shootings muss ich was erklären, denke ich mal: Denn vielleicht fragt ihr euch jetzt, was ihr im Himmel mit dieser Inspiration ganz praktisch bei eurer Hochzeit anfangen sollt.

Die Idee dazu kam mir, nachdem Sonja für eine echte Hochzeit mal eben einen kompletten Origami-Vogelschwarm realisiert und in der Location dekoriert hat. Die Wirkung war atemberaubend. Für das „Wie im Traum“-Shooting haben wir diese Idee adaptiert – für euch könnte so ein Schwarm eine Deko-Idee für eure Trauung unter freiem Himmel sein oder eben auch als ausgefallenes Element in einem geschlossenen Raum.

Unterschätzt mir aber bitte nicht den Aufwand und plant genug Zeit ein! Für unsere zwölf Flatterlinge falteten Sonja und unsere Goldschmiedin Daniela Zebrak einen Tag lang vor sich hin. Dass sie dann schließlich an Nylonschnüren von den Ästen baumelten, ist dem todesmutigen Einsatz von Stylistin Lisa Wolff, Papeterie-Designerin Rebekka Bais und Tortenkünstlerin Ebru Akar zu verdanken, die eine Stunde lang auf einer wackligen Aluleiter auf dem Waldweg balancierten, bevor sich meine Wenigkeit gemütlich darunterstellen konnte.

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

 

…riesige Gartenzwerge

Und dann kam die Sache mit den Zwergen: Wir wollen euch ja Ideen geben, die ihr so noch nicht zigmal gesehen habt. Also haben wir einfach mal die ausgetretenen Deko-Pfade verlassen und diese doch eher ausgefallene Inspiration umgesetzt. Ein bisschen Surreales wollten wir passend zum Traum-Thema integrieren. Ich finde ja, so absurd das auch ist, irgendwie hat das was, diese surrealen Gartenzwerge, die die Braut in unserer Traum-Geschichte am Wegesrand trifft. Falls ihr also noch auf der Suche seid: Ein paar spalierstehende Zwerge haben eure Gäste garantiert noch nicht auf einer Hochzeit gesehen!

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

Inspirationen für eine natürliche Hochzeit mit Farnen und Traum-Motiven wie Zwergen und Schmetterlingen. styled Shoot in Bayern von Trauwerk und Hochzeitsgezwitscher

 

Die Höhepunkte im Abendlicht

Die Zwerge jedenfalls geleiten unsere träumende Braut zu einer kleinen Festtafel, die auf einer Waldlichtung steht. Ausgefallene Hochzeitspapeterie und ein süßer Tisch mit allerlei ungewöhnlichen Leckereien abseits Cake-Pops und Cupcakes sind ebenfalls Teil dieser Szenerie. Weil das aber einfach zu viel für einen einzigen Artikel werden würde, habe ich diesen Artikel wie so manchen amderen, umfangreichen styled shoot zuvor in zwei Blogposts geteilt. Da gibt’s dann auch den Höhepunkt des Shootings zu sehen, als abends nämlich die Sonne den ganzen Wald in ein warmes, orange-gleißendes Licht tauchte. Und das zauberhafte Video von Ewalis-Videografin Franzsika Schmidt gibt’s auch noch! Bis dahin: Frohes Träumen!

Idee für eine natürliche Hochzeits-Tischdeko mit Farnen in Grün und Weiß

Alle Mitwirkenden im Überblick:

Konzeption & Planung: Trauwerk & Hochzeitsgezwitscher, München
Dekoration: Trauwerk, München
Fotografie: Jelena Moro & Petra Fritzi Hennemann, München
Video: Ewalis, Langenpreising
Styling: Fame-Eye/Lisa Wolff, München
Papeterie: Rebekka Bais Designbüro, München
Floristik: Die Bergblume, Tegernsee
Torte & Backwerk: Ebrus Kitchen, München
Schmuck: Daniela Zebrak & Skusa Schmuckgeschichten/Judith Lorenz, München
Dekoartikel: Depot
Gartenzwerge: Glücksmacher

Kommentare

  1. Wunderschöne Idee – ich bin ganz verliebt in diese Märchen-, Traumgeschichte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.