elopement-alm-tegernsee-alpen-natur-freie-trauung-hochzeit-berg-48

Hochzeit zu zweit: Elopement im Boho-Stil auf einer Almwiese des Wallbergs

elopement-alm-tegernsee-alpen-natur-freie-trauung-hochzeit-berg-56

Neulich erst die bridal shower, jetzt schon wieder so ein Begriff: elopement. Ja, so langsam überlege ich, ob ich nicht mal ein kleines Lexikon der Hochzeitssprache schreiben sollte… Also: Ein elopement ist eine intime Hochzeit, an der nur das Brautpaar, der Trauredner und bestenfalls noch zwei oder drei enge Freunde oder Bekannte des Paares teilnehmen. Die meisten elopements finden an einem besonderen Ort statt – wie im Fall dieses Paares, das extra aus den USA angereist ist, hoch droben auf einem Gipfel über dem Tegernsee. Elopement heißt wörtlich übersetzt „weglaufen“. Weil das zwar den Kern vom elopement-Pudel trifft, aber ausgesprochen unromantisch klingt, würde ich es mal frei übersetzen mit „aufs Wesentliche reduziert und ohne das ganze Brimborium“.

Weiterlesen!

Hochzeits-Einladung, Dankeskarte und weitere Papeterie im Set im Retro-Look in schwarz, weiß und Orange von Studio Colada aus München

Studio Colada: 3 in 1 – Hochzeitseinladungen, Papeterie und passende Deko

Hochzeits-Tischdeko und passende Papeterie im Vintage-Design. Set in Rosa, Gelb und Weiß von Studio Colada aus München

Papeterie: Wenn ihr das Thema einmal entdeckt habt, lässt es euch nicht mehr los – wetten? Mir war ja anfangs gar nicht klar, was es eigentlich so genau auf sich hat mit der Papeterie. Mei, ne Einladungskarte und ne Dankeskarte halt, dachte ich in meinem präehelichen Leichtsinn. Und die Namenskärchten auf den Tischen? Und die Menükarten? Die Tischnummern? Die Save-the-Dates und Antwortkarten? Papierstrohhalme als Dekoelemente? Rosetten und Pompoms? Konfetti? So ein ganzes Set hat schon was. Ich werde inzwischen ja regelmäßig schwach, wenn ich neue Shops und Papeteriedesigner entdecke und mich durch ihre Seiten stöbere. Und damit wäre ich auch beim Anlass für diesen Blogpost, bei Studio Colada aus München nämlich. Justyna Dembowski hat den Shop gemeinsam mit einer Freundin gegründet und mal eben vier einfach schöne Sets entworfen. Das Spektrum reicht von grafisch, geometrisch und modern bis verspielt, lieblich und romantisch. Der Clou: Passend dazu gibt’s auf Wunsch auch gleich weitere Deko für die Hochzeit.

Internationale Hochzeit mit dem sommerlichen Farbmotto Rot, Pink und Orange zwischen München und Goa von Herr Holzner Fotografie

Von München nach Goa: Internationale Hochzeit in Rot, Pink und Orange

Internationale Hochzeit mit dem sommerlichen Farbmotto Rot, Pink und Orange zwischen München und Goa von Herr Holzner Fotografie

Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich farbige Accessoires für den Bräutigam einfach den Knaller finde? So ein gelb-orangenes Seiden-Flieglein hat doch einfach was – dazu passende Socken, hach, ein Träumchen! Aber das ist natürlich nicht der einzige Grund, aus dem ich euch die Bilder dieser Hochzeit zeige. Es ist die zauberhafte Liebesgeschichte des Paares: Kennengelernt haben sich die beiden beim Studium in den USA, zwei Jahre, viele Zeitzonen und Kontinente später fanden sie ihre gemeinsame Heimat in München. Dort heirateten sie auch standesamtlich im kleinen Kreis im Dezember 2014. Genau ein Jahr später folgte dann die große internationale Hochzeitsfeier mit Familie und Freunden. Die Wahl für die destination wedding fiel auf Südindien, genauer den Bundesstaat Goa, wo ein Teil der Brautfamilie lebt. Dort zelebrierten die beiden in der Wärme Goas am 30. Dezember 2015 ihre Liebe nach allen Regeln der Kunst: Unter einem blumengeschmücktem Baldachin am Meer, mit zarten Lichterketten in den Bäumen und einem ausgelassenem Fest unter den Sternen.

Weiterlesen!

Verlobungsring im Vintage-Design mit Solitär und flankierenden Diamanten aus Gold von Nathalie Bleyer Goldschmiedin in Wien

50 Ideen für Verlobungsringe und Trauringe von 5 Goldschmieden aus München, Nürnberg und Wien

Ideen für Verlobungsringe und Trauringe bzw. Eheringe in Gold, Weißgold und Platin

„Weißgold?! Das ist doch kein richtiges Gold!“ – „Gelbgold?! Das ist so weich, da sieht man ja jeden Kratzer!“ – „Roségold?! Das könnte ja Ihre Oma getragen!“ Am Ende unserer ersten Beratungsrunde in Sachen Trauringe waren wir vor allem eines: ratlos. Dabei hatten wir uns das so einfach vorgestellt: Rein ins Juweliergeschäft, ein paar Ringvarianten anschauen, Entscheidung treffen, Haken hinter das Thema. Nach dem ersten Gespräch schwante uns: Das wird ein langer Weg – nicht nur wegen der Materialfrage. So wirklich erobern konnten die Kollektionen in der Auslage des Juweliers unsere Herzen nicht. Ringe in Gold und Platin, poliert und matt, Massenware eben. Individuelle Gestaltung? Fehlanzeige. Dass es auch anders geht, das will ich euch mit den Modellen von fünf Goldschmieden zeigen – und euch das kleine Einmaleins des Trauring-Kaufs an die Hand geben.

Weiterlesen!

Ein Vintage-inspirierter Junggesellinnen-Abschied - ein Bridal Shower - mit viel Rosa im Cafe Zuckerschnuten in München

Vintage-Inspiration für eine bridal shower – eine was bitte?!

Ein Vintage-inspirierter Junggesellinnen-Abschied - ein Bridal Shower - mit viel Rosa im Cafe Zuckerschnuten in München

Manchmal, wenn ich die Einsendungen in meinem E-Mail-Postfach öffne und mir die Bilder von echten Hochzeiten und styled shoots anschaue, dann frage ich mich, wie viel Rosa die Hochzeitswelt eigentlich noch vertragen kann. Und wie viel Vintage. Und wie viele Cupcakes. Schließlich will ich euch hier Inspirationen für eure Feier zeigen, die euch auf neue Ideen bringen – und Rosa, Vintage und Cupcakes stehen beim besten Willen nicht mehr auf der noch-nie-gesehen-Liste. Mit diesen Gedanken war ich bereits drauf und dran, die Bilder dieses styled shoots hier abzulehnen. Dann aber entdeckte ich das Bild mit dem Plüsch-Einhorn. Und das mit dem Ohrensessel. Und die Törtchen. Und die gold-rosa-gestreifte Papeterie. Will sagen: Einfach eine im besten Sinne herrlich absurde Mischung. Und dann war da noch das Thema des Shootings ansich: eine bridal shower hat das Team um Fotografin Trudi Krammer von Luthien Photoart inszeniert. Eine was bitte?!, werdet ihr vielleicht fragen. Eine bridal shower, Mädels. Das ist im Grunde nichts anderes als ein Junggesellinnen-Abschied. Nur ohne peinlich und mit mehr privat. Zeit, dass ich euch sowas mal vorstelle, dachte ich.

Weiterlesen!

Brautfrisur für lange Haare, offen oder zum Hochstecken, mit edlen Haarschmuck-Accessoires aus Perlen und Blüten von Patricia Vincent aus Wien

Ideen für eure Brautfrisur mit Haarschmuck-Couture von Patricia Vincent (Wien) und Blackbird’s Pearl/elfenkleid (Wien/München)

Ideen für Hochsteckfrisuren und offene Haare für Bräute. Mit Haarschmuck von Patricia Vincent (Wien) und Blackbirdspearl bei elfenkleid (München)

Ich sag‘ jetzt einfach mal was, auch wenn’s vielleicht ein bissl unpopulär ist, aber: Ich kann sie manchmal nicht mehr sehen, die Bräute mit den Blümchen im Haar. Nicht falsch verstehen, bitte: Echte Blumen stehen auf meiner persönlichen Hochzeits-Hitliste ganz weit oben, echte Blumenkränze im Haar sind und bleiben einfach zauberhaft. Aber: Es gibt auch noch andere Möglichkeiten – und derzeit habe ich das Gefühl, dass ihr diese anderen Varianten gar nicht mehr wahrnehmen könnt vor lauter Blütenkranz-Inspirationen, die da derzeit durchs Netz schwirren. Deswegen will ich eure Aufmerksamkeit mit diesem Blogpost mal auf zwei Labels lenken, deren Kreationen und Ideen für Brautfrisuren ich einfach den Oberknaller finde: Patricia Vincent aus Wien und Blackbird’s Pearl, deren Modelle ihr bei elfenkleid in München und Wien bekommt.

Weiterlesen!

Echte Trauung. Scheune auf dem Gut Grafenried bei Regensburg für freie Trauungen und als Veranstaltungsort für die Messe Du&Ich

Das erste Hochzeitsfestival Deutschlands öffnet die Pforten! Die „Du&Ich“ im Gut Grafenried bei Regensburg erwartet euch!

Gut Grafenried bei Regensburg für freie Trauungen und als Veranstaltungsort für die Messe Du&Ich

Yihaaa! Endlich kommt die Welt der Hochzeitsmessen auch in Bayern in Bewegung! Während der Rest der Republik schon seit einigen Jahren zu alternativen Events wie der Love Hamburg, der rhein weiss in Köln oder der Love Circus Bash in Berlin tigert, mussten wir uns hier im Süden bis Anfang 2016 gedulden. Jetzt, mitten im Sommer, geht das erste Outdoor-Hochzeitsfestival Deutschlands an den Start – und zwar bei uns in Bayern, in der Oberpfalz, um genau zu sein. Nix Messehallen, Neonröhren-Flutlicht und uninspirierende Messestände. Stattdessen der Charme eines mittelalterlichen Rittergutes, Aussteller, die eine moderne Hochzeitssprache abseits von Glitzersteinen und Streudeko sprechen und ein Flair, das euch einen kleinen Vorgeschmack darauf geben soll, wie sich so eine Hochzeit anfühlt. Bereit für Barockstadel, Gutsanlagen und herrliche Dienstleister-Stände unter freiem Himmel? Bereit für die Du&Ich? Dann haltet euch den kommenden Sonntag (3. Juli) frei und macht einen Ausflug nach Sinzing zum Gut Grafenried in der Nähe von Regensburg!

Weiterlesen!

braut-outfit-dirndl-accessoires-ludwig-therese

Brautdirndl, Accessoires und mehr: Outfits von Ludwig & Therese für die Trachtenhochzeit

Braut-Outfits, Dirndl und Accessoires von Ludwig und Therese aus München

So ganz kann der Rest der Republik ja einfach nicht nachvollziehen, was wir hier im Süden nur an dieser Tracht finden. „Jo mei, schee is halt!“, könnten wir einfach sagen. Lasst euch bloß nicht von Familiensprengeln aus Hamburg oder Frankfurt irritieren, die kopfschüttelnd auf eure Ankündigung einer Trachtenhochzeit reagieren. Tracht ist weder bieder, noch eine angestaubte Tradition und schon gar kein Faschingsoutfit (alles schon gehört). Vielleicht hilft ja der Hinweis auf ganz reale Trachtenhochzeiten wie diese, um Freunde und Verwandschaft auf eure Hochzeit einzustimmen. Wenn dann die Frage aufkommt, wie ihr euch das eigentlich vorgestellt habt, dass man im Rheinischen oder Preußischen als Hochzeitsgast ein einigermaßen passendes Outfit finden soll, dann verweist doch einfach auf bayerische Trachtenshops wie Ludwig & Therese aus München. Dort gibt’s nicht nur bezahlbare und schöne Trachten, sondern auch einige süße Accessoires – und zauberhafte Brautdirndl!

Weiterlesen!

hochzeit-20er-jahre-vintage-inspiration-beere-pflaume-lila-mint-vw-kaefer (1 von 1)

Inspiration vom Bodensee: 20er-Jahre-Turtelei in Mint, Pflaume und Violett

hochzeit-20er-jahre-vintage-inspiration-beere-pflaume-lila-mint-vw-kaefer (1 von 1)

Ach ja, die 20er Jahre… Irgendwie war das Leben damals eleganter – also, zumindest in den Kreisen, die es sich leisten konnten. So gülden wie das heute in manchem Kinofilm dargestellt wird, war das Leben nach dem Krieg für die meisten Menschen in Europa natürlich nicht. Aber wer es sich leisten konnte, sich für rauschende Feste und Teenachmittage am See schick zu machen, der konnte aus dem modischen Vollen schöpfen. Luftige, fließende Kleider aus weicher Seide für die Damen, Hüte und Anzüge für die Herren. Frau trug die Frisur kunstvoll drapiert oder schmückte sie mit Accessoires im verspielten Look des Jugendstil. Die Schminke war alles andere als dezent: Knallige Lippenstifte und dunkel getuschte Wimpern. Genau diese 20er Jahre mit ihrer Mischung aus Lässigkeit und Eleganz hat sich vor wenigen Wochen Fotografin Bianca Spahlinger zusammen mit ihren Kolleginnen Irina Gantze und Kerstin Tenten zum Vorbild genommen, und mit klassischen Vintage-Accessoires gemischt. Herausgekommen sind zauberhafte Bilder von einem Nachmittag am Ufer des Bodensee.

Weiterlesen!

trachtenhochzeit-niederbayern-straubing-dirndl-lederhosn-vroni-fleischmann-11

Süße Trachtenhochzeit mit wilder Blumenpracht nahe Straubing von Veronika Fleischmann Fotografie

Fröhliche Trachtenhochzeit mit bunten wilden Blumen

Es ist Zeit, mal wieder ein bissl philosophisch zu werden. Denn in den letzten Wochen habe ich mich in Gesprächen mit den drei Brautpaare, die ich derzeit als Beraterin zu ihrer Hochzeit begleite, immer wieder an etwas erinnert gefühlt, das mir manchmal ein wenig zu kurz kommt: Dass die vielen Inspirationen, die ihr auf Hochzeitsblogs seht, durchaus auch mal für Sinnkrisen sorgen können. Perfekt soll es schließlich sein, das Fest, auf das ihr monatelang hingeplant und -gefiebert habt. Wie aus einem märchenhaften styled shoot. Die Gäste sollen eine Hochzeit erleben, von der sie noch in 20, ach was, 40 Jahren schwärmen. Innovativ soll sie sein, die Feier, umwerfend das Brautkleid, zum-Augenreiben-gigantisch das Meer aus Blumen, romantisch-idyllisch die Location. Aber wisst ihr was? Ihr feiert eure Hochzeit für euch. Nicht für eure Gäste. Für eure Erinnerung, nicht die eurer Freunde. Eure Hochzeit ist perfekt, einfach, weil ihr dabei seid. Wegen euch kommen eure Gäste, nicht wegen eurer Papeterie, eurer Location oder eurer Floristik. Also: Gang raus, durchschnaufen, innehalten. Und einfach mal die Bilder dieser süßen Trachtenhochzeit von Fotografin Veronika Fleischmann wirken lassen.

Weiterlesen!